KONTAKTIEREN SIE UNS
Behandlungen | Laser | Laser Genesis

Laser Genesis

Laser Genesis ist einer der grössten technoligischen Durchbrüche im Bereich der Hautverjüngung, «Photorejuvenation». Es ist eine nicht-invasive, nicht-ablative Nd:YAG Laserbehandlung (1064nm) welche zusammen mit der Mikrogefäßstruktur auch die tieferen Hautschichten kontrolliert erwärmt, was eine Stimulation der Kollagen- und Elastinprduktion führt. Kollagen und Elastin sind entscheiden für die Struktur, Vitalitöt und Elastizität unserer Haut und verleihen uns ein jugendliches Aussehen. Durch die Absorpotion des Laserstrahls in der Mikrovaskulatur, wird auch grossflächige Rötung deutlich verbessert.

Durch die Behanldung können feine Fältchen geglättet, Narben verbessert und Poren verkleinert werden. Die Hauttextur verbessert sich und die Haut fühlt sich ganzheitlicher vitaler und straffer an. Durch die Wärme werden zudem Bakterien zerstört, was zu einer Verbesserung aktiver Akne führt.

Das Laser Genesis Verfahren kann überall am Körper angewendet werden, kommt jedoch im Bereich des Gesichtes, Halses und Dekolletés am häufigsten zum Einsatz.

Was kann mit dem Laser Genesis behandelt werden?

Das Laser Genesis-Laserverfahren kann bei allen Hauttypen angewendet werden und eignet sich für folgende Indikationen:

  • Feine Fältchen
  • Vergrösserte Poren
  • Unebenmässige Hauttextur
  • Flächig gerötete Haut (Rosacea)
  • Gerötete oder eingesunkene Narben (traumatischer, chirurgischer, entzündlicher Ursache)
  • Aktive Akne

Ist die Laser Genesis das Richtige für mich?

Wenn Sie sich an Ihren feinen Fältchen und einer erschlafften Hauttextur stören, oder störende grosse Poren haben, so ist Laser Genesis eine gute Therapieoption für Sie.

Leiden Sie an einer, oder mehreren Narben, seien diese traumatischer, chirurgischer oder entzündlicher Ursache (z.B. Aknenärbchen), so können diese mit dem Laser Genesis in den meisten Fällen deutlich verbessert werden.

Auch aktive Akne kann zusätzlich zur klassischen Aknetherapie mit dem Laser Genesis deutlich gemildert werden.

Auch für Patienten, die keine Ausfallzeit in Kauf nehmen können, eignet sich das Verfahren sehr gut, da es lediglich zu minimer Rötung und Schwellung kommt, die sich in Kürze normalisiert.

Ganz entscheidend von der Laser Genesis Therapie profitieren jüngere Patienten im Alter von 20 bis 40 Jahren von der Stimulation der Kollagenproduktion, da sich diese bereits im Alter von 30 zu verlangsamen beginnt.

Im Laufe der Zeit wird die Haut dank der Kollageninduktion stärker, vitaler und verjüngt mit einem charakteristischen «Glow».

Was kann ich nach einer Behandlung mit dem Laser Genesis erwarten?

Bei den meisten Indikationen kann bereist nach 2-3 Behandlungen ein deutlich sichtbarer Erfolg zu verzeichnen sein. Die Anzahl Behandlungen hängt von Ihrem Ausgangsbefund und Ihren Erwartungen ab. Je nach Indikation werden im Schnitt 4-8 Behandlungen in 2-4-wöchigen Anständen benötigt.

Behandlungsintervalle betragen typischerweise 2-4 Wochen.

Die Behandlung ist schmerzfrei, dauert 15-20 Minuten und führt danach zu einer kurz anhaltender Rötung. Sie können sofort wieder in Ihren Alltag eintauchen.

Was geschieht in der Sprechstunde?

In einem ausführlichen ersten Beratungsgespräch werden wir Ihre Hautveränderung(en), deren Ursache und genaue Klinik sowie Ihren Hauttyp analysieren. Basierend auf all diesen Parametern und Ihren Bedürfnissen werden wir gemeinsam einen Behandlungsplan erstellen.

Als zweiten Schritt vor der Behandlung werden wir Ihre Krankengeschichte erfragen, um sicher zu stellen, dass keine Kontraindikationen für die Behandlung mit dem Laser Genesis bestehen.

Wie verläuft die Behandlung?

Die eigentliche Behandlung wird in unserem speziell für den Laser Genesis designten Behandlungsraum durchgeführt und dauert je nach zu behandelndem Areal 15-20 Minuten.

Die Behandlung wird mit den für sie vorab bestimmten Einstellungen durchgeführt. Um Ihre Augen zu schützen, werden Sie eine Spezialbrille tragen.

Nach der Behandlung kühlen wir die behandelte Region ein weiteres Mal und tragen Ihnen eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Creme auf.

Vor jeder Behandlung fertigen wir eine digitale Fotografie an, um den Fortschritt objektivieren und dokumentieren zu können.

Wie sieht die Nachbehandlung aus?

Rötung und Schwellung sind häufig und gehen spontan innert wenigen Stunden zurück. Wir bitten Sie Sonnenexposition zu meiden und Breitband-Spektrum Sonnenschutz (UVA/UVB) mit SPF 50 aufzutragen. Starke Hitze (Sauna, Dampfbad etc.) sollten für 2 Tage gemieden werden.

Sonst gibt es nichts Spezielles zu beachten. Sie können direkt wieder in den Alltag eintauchen.

Was sind die Risiken?

Risiken einer Behandlung mit dem Laser Genesis sind in der Regel minimal. Sehr selten können unerwünschte Wirkungen auftreten, welche meist spontan abheilen. Während der Behandlung werden Sie lediglich eine leichte Erwärmung der behandelten Hautstellen verspüren. Rötung und Schwellung sind häufig und heilen spontan ab.

Sehr selten entstehen:

  • Krustenbildung
  • Lokale Einblutungen, Blutergüsse
  • Blasenbildung
  • Hyperpigmentierung/Hypopigmentierung
  • Unvollständige Entfernung der behandelten Veränderung
  • Wiederauftreten der behandelten Veränderung

 

Wollen Sie mehr erfahren?

Wenn Sie sich für eine Behandlung mit dem Laser Genesis interessieren, stehen wir Ihnen als objektive Berater gerne zur Seite.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vereinbaren Sie hier online einen unverbindlichen Termin.

Sichern Sie sich News zu Lebensqualität