KONTAKTIEREN SIE UNS
Behandlungen | Laser | Pico Genesis

Pico Genesis

Traditionelle Therapieansätze zur Entfernung von Pigmentveränderungen beruhen auf der Generierung intensiver Wärme, um das Pigment zu zerstören. Durch die Schädigung des umliegenden Gewebes kommt es häufig zu unerwünschten Nebenwirkungen. Die Behandlung ist zudem schmerzhaft und geht häufig mit Rötungen und beträchtlichen Ausfallzeiten einher.

Das Pico Genesis-Laserverfahren verfolgt einen völlig neuen Ansatz bei der Behandlung von Pigmentveränderungen und der Revitalisierung der Haut.

Diese Methode kombiniert die Vorteile zweier hochwirksamer Wellenlängen in ultrakurzen Pulsen, um durch eine intensive, nicht-thermische, photomechanische Reaktion ein Abblassen der Pigmentveränderungen und eine Umgestaltung der oberen Dermis zu bewirken. Das umliegende Gewebe wird dadurch nicht geschädigt. Klinisch führt dies sukzessive zu einem helleren, gleichmäßigeren Teint und durch Kollagenaufbau zu einer Straffung der Haut. Und das praktisch ohne Ausfallzeiten.

Pico Genesis fokussierte Behandlung

Die Pico Genesis Single Spot Behandlung wird zur Behandlung einzelner, abgegrenzter und gut ersichtlicher, gutartiger pigmentierter Hautveränderungen eingesetzt. Nach deren punktuellen Behandlung blassen diese in wenigen Behandlungen in den meisten Fällen vollständig ab.

Pico Genesis globale Behandlung

Die globale Behandlungstechnik Pico Genesis kann zur Behandlung unscharf begrenzter, diffuser und grossflächiger Hyperpigmentierungen angewendet werden. Auch Melasma wird mit der globalen Pico Genesis Technik behandelt. Dieses Verfahren führt zudem zu einer Hautrevitalisierung.

Was kann mit dem Pico Genesis behandelt werden?

Das PICO Genesis-Laserverfahren kann bei allen Hauttypen angewendet werden und eignet sich für folgende Indikationen:

  • Altersflecken
  • Gutartige pigmentierte Hautveränderungen
  • Melasma
  • Sonnengeschädigte Haut

Ist die Pico Genesis das Richtige für mich?

Wenn Sie ein hartnäckiges Melasma, einen unebenmässigen Teint oder sonstige Hyperpigmentierungen haben, dann ist das Pico Genesis Laserverfahren eine geeignete Behandlung für Sie. Auch wenn Sie keine Ausfallzeit in Kauf nehmen können, eignet sich das Verfahren sehr gut, da es lediglich zu minimer Rötung und Schwellung kommt, die sich in Kürze normalisiert.

Was geschieht in der Sprechstunde?

In einem ausführlichen ersten Beratungsgespräch werden wir Ihre Hautveränderung(en), deren Ursache und genaue Tiefe sowie Ihren Hauttyp analysieren. Basierend auf all diesen Parametern und Ihren Bedürfnissen werden wir gemeinsam einen Behandlungsplan erstellen.
Als zweiten Schritt vor der Behandlung werden wir Ihre Krankengeschichte erfragen, um sicher zu stellen, dass keine Kontraindikationen für die Behandlung mit dem Excel V bestehen.

Wie viele Behandlungen werde ich benötigen?

Je nach Indikation werden im Schnitt 2-5 Behandlungen in 3-4-wöchigen Anständen benötigt. Ergebnisse werden nach 1-3 Sitzungen ersichtlich.

Wie verläuft die Behandlung?

Die eigentliche Behandlung wird in unserem speziell für den Excel V designten Behandlungsraum durchgeführt und dauert je nach zu behandelndem Areal maximal 45 Minuten. Das im Handstück eingebaute Saphirglas wirkt vor und nach Therapie kühlend auf die behandelte Region und reduziert so Schmerzen und unerwünschte Nebenwirkungen.

Die Behandlung wird mit den für sie vorab bestimmten Einstellungen durchgeführt. Um Ihre Augen zu schützen, werden Sie eine Spezialbrille tragen.

Nach der Behandlung kühlen wir die behandelte Region ein weiteres Mal und tragen Ihnen eine Wundcreme auf.

Vor jeder Behandlung fertigen wir eine digitale Fotografie an, um den Fortschritt objektivieren und dokumentieren zu können.

Wie sieht die Nachbehandlung aus?

Rötung und Schwellung sind häufig und gehen spontan zurück. Wir bitten Sie Sonnenexposition zu meiden und Breitband-Spektrum Sonnenschutz (UVA/UVB) mit SPF 50 aufzutragen. Starke Hitze (Sauna, Dampfbad etc.) sollten für 2 Tage gemieden werden.

Sonst gibt es nichts Spezielles zu beachten. Sie können direkt wieder in den Alltag eintauchen.

Was sind die Risiken?

Risiken einer Gefässbehandlung mit dem Laser sind in der Regel minimal. Sehr selten können unerwünschte Wirkungen auftreten, welche meist spontan abheilen. Während der Behandlung werden Sie leichte Schmerzen und ggf. ein Brennen verspüren. Rötung und Schwellung sind häufig und heilen spontan ab.

Selten entstehen:

  • Krustenbildung
  • Lokale Einblutungen, Blutergüsse
  • Blasenbildung
  • Hyperpigmentierung/Hypopigmentierung
  • Unvollständige Entfernung der behandelten Veränderung
  • Wiederauftreten der behandelten Veränderung

Wollen Sie mehr erfahren?

Wenn Sie sich für eine Behandlung mit dem Pico Genesis interessieren, stehen wir Ihnen als objektive Berater gerne zur Seite.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vereinbaren Sie hier online einen unverbindlichen Termin.

Sichern Sie sich News zu Lebensqualität