Die Haut in der wir leben
Die Haut prägt wie kein anderes Organ das Erscheinungsbild des Menschen. Sie ist nicht nur das grösste, sondern auch das vielseitigste Sinnesorgan des Menschen. Die Haut ist unsere Hülle zur Umwelt und bildet die Abgrenzung des menschlichen Organismus zur Aussenwelt. Sie hat eine Vielzahl von Funktionen, von denen viele mit dem Alter Einbussen aufweisen.
Ein ebenmässiges Hautbild mit strahlendem Teint widerspiegelt Gesundheit und Jugend. In keinem anderen Organ ist das Altern so offensichtlich wie an der Haut. Frau Dr. Inja Allemann verfügt als einzige Ärztin in der Schweiz über einen Doppelfacharzt in Dermatologie und plastischer Chirurgie. Dermatologie und Plastische Chirurgie bilden eine ideale Einheit und ergänzen sich als Kontinuum perfekt. Dies garantiert ein fundamentales Verständnis der Haut, ihrer physiologischen und pathologischen Veränderungen im Laufe des Lebens und wie man diese verhindern, vermindern oder behandeln kann. Sei es präventiv, minimal-invasiv oder chirurgisch.
Rivr
1

Skincare

Die richtige und individuell passende Hautpflege zu finden, kann eine Herausforderung sein. Nicht jedes Produkt hält, was es verspricht oder eignet sich für jeden Hauttypen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte Ihre Hautpflege individuell auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein und einigen klaren Prinzipien folgen.

I love you more than my own skin
Frida Kahlo
2

Hautkrebsvorsorge

Die Schweiz weist im internationalen Vergleich eine der höchsten Raten von Hautkrebs- Neuerkrankungen auf. Prävention spielt hier eine zentrale Rolle und kann das Auftreten von Hautkrebs verhindern. Die Früherkennung von Hautkrebs oder dessen Vorstufen durch regelmässige Hautuntersuchung kann die Therapie deutlich vereinfachen.

3

Muttermalkontrolle

Muttermale können funktionell und ästhetisch stören, was den Wunsch nach einer Entfernung nach sich ziehen kann. Wichtiger ist jedoch, dass sich jeder dritte schwarze Hautkrebs (Melanom) aus einem bereits vorhandenen Muttermal entwickelt. Daher gilt Muttermalen besonderes Augenmerk.

4

Hauttumore

Auf Grund Ihrer doppelten Ausbildung in Dermatologie und plastischer Chirurgie stellt die Entfernung von Hauttumoren einen Schwerpunkt von Dr. Inja Allemann dar. Insbesondere bösartige Hauttumoren können ohne Zeitverzögerung mittels mikrographisch kontrollierter Chirurgie sicher entfernt und der Defekt plastisch chirurgisch rekonstruiert werden.

5

Behandlung von Akne

Bei Patienten, die unter Akne leiden, reicht gegebenenfalls schon eine Umstellung Ihrer Hautpflege auf die passenden Produkte. Bei schwereren Formen der Akne verschreiben wir Ihnen ein rezeptpflichtiges Hautpflegeregime und ergänzen gegebenenfalls mit systemischer Therapie.

6

Behandlung von Rosacea

Rosazea kann häufig durch eine Anpassung der Hautpflege verbessert werden. Bei schwereren Formen verschreiben wir Ihnen ein rezeptpflichtiges Hautpflegeregime und ergänzen gegebenenfalls mit systemischer Therapie. Ergänzend therapieren wir mit unserem Gefässlaser Excel V der neuesten Technologie.

Sichern Sie sich News zu Lebensqualität