Nicht immer sind es Lachfalten
Kein anderer Körperteil macht uns als Individuum so aus wie unser Gesicht. Es widerspiegelt uns als Persönlichkeit und gibt uns mit unserer Mimik ein unverkennbares Aussehen. Es ist unser wichtigstes Kommunikationsorgan das all unsere Emotionen widerspiegelt. Umso mehr können angeborene oder erworbene Veränderungen oder Einschränkungen funktioneller oder ästhetischer Art erhebliche psychosoziale Folgen für den Patienten haben. Zudem ist der natürliche Alterungsprozess keinem Organ so stark „ins Gesicht geschrieben“ wie dem Gesicht selbst.
Ein immer tieferes Verständnis unserer Alterungsprozesse zeigt die Komplexität dieser Vorgänge auf: Weichteilgewebe nimmt ab, verschiebt sich und führt zu Konturunregelmässigkeiten. Bindegewebe verändert sich und erschlafft. Sogar Abbau am Knochen trägt zu den schleichenden Veränderungen bei, die man als Altern wahrnimmt. So ist es verständlich, dass viele der Eingriffe im Gesicht auf die Erhaltung unseres jugendlichen und frischen Äusseren abzielen.
Rivr
1

Lidstraffung

Lidstraffungen gehören zu den am häufigsten durchgeführten plastisch chirurgischen Eingriffen. Da die Haut um die Augen die dünnste des gesamten Körpers ist, werden Alterungsprozesse im Bereich der Augen besonders früh sichtbar und lassen uns müde aussehen. Ziel eines chirurgischen Eingriffes ist ein frischeres und jüngeres Aussehen.

2

Stirn- und Brauenlift

Im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses senken sich durch die Erschlaffung des Gewebes die Augenbrauen und Stirnfalten bilden sich. Beides verleiht uns oft ein müdes und gealtertes Aussehen. Durch einen operativen Eingriff können die Augenbrauen angehoben und die Stirn geglättet werden, was für eine frische und jugendlichere Erscheinung sorgt.

Prävention ist der erste Schritt, dem Altern etwas vorzubeugen. Ein Grossteil der Veränderungen kann mit minimal-invasiven Eingriffen angegangen werden. Bei fortgeschrittenen Veränderungen im Alterungsprozess kann jedoch häufig nur chirurgisch ein zufriedenstellendes und langfristiges Resultat erreicht werden. Eingriffe im Gesicht bedürfen einem tiefen Verständnis der Anatomie und der oben genannten Alterungsprozesse. Durch unser doppeltes Fachwissen in plastischer Chirurgie und Dermatologie, können wir Ihnen im Spektrum von Prävention, über minimal-invasive Verfahren bis hin zur Chirurgie, die für Ihr Bedürfnis ideale Therapie anbieten. Wir stehen Ihnen als objektive Berater zur Seite mit dem obersten Ziel Ihre Natürlichkeit zu bewahren.
Rivr
3

Facelift

Ein modernes Facelift besteht heutzutage meist nicht mehr aus alleiniger Straffung der Gesichtshaut, sondern aus einer Kombination aus Straffung, Volumenaufbau und Oberflächenbehandlung. So können die komplexen Alterungsprozesse angegangen und ein natürliches Resultat erreicht werden.

“It has been my face. It’s got older still, of course, but less, comparatively, than it would otherwise have done. It’s scored with deep, dry wrinkles, the skin is cracked. But my face hasn’t collapsed, as some with fine feature have done. It’s kept the same contours, but its substance has been laid waste. I have a face laid waste.”
Marguerite Duras, The Lover
4

Nasenplastik

Ästhetische Nasenoperationen gehören zu den schwierigsten Eingriffen in der Plastischen Chirurgie. Frau Dr. Dorrit Winterholer kann bei diesem komplexen Eingriff auf ihre fundierte Ausbildung bei einem der renommiertesten Nasenchirurgen Europas zurückgreifen und bietet diesen komplexen Eingriff als ausgewiesene Fachspezialistin an.

5

Ohranlegeplastik

Abstehende Ohren können für die Betroffenen, zumeist Kinder, zu ausgeprägten psychischen Belastungen führen. Eine einmalige, operative Korrektur kann bereits im Kindesalter durchgeführt werden und somit negative Auswirkungen auf die seelische Gesundheit verhindern.

6

Halslift

Der Hals ist eine wichtige ästhetische Einheit, die die Attraktivität unseres Äusseren nachhaltig mitprägt. Die Erschlaffung der Haut und Muskulatur führen zum Verlust der Kontur und zur Faltenbildung. Ein Halslifting, häufig zusammen mit einem Facelift durchgeführt, erlaubt eine Verbesserung der Konturen und mindert Falten.

7

Volumenaufbau mit Eigenfett

Ein zentraler Teil des Alterungsprozesses im Gesicht geht mit Volumenabbau und Volumenverschiebung einher. Natürliche und langanhaltende Resultate können durch Volumenaufbau mit körpereigenem Fettgewebe erzielt werden – ein Eingriff, der durch optimierte Techniken in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen hat.

Every great work makes the human face more admirable and richer, and that is its whole secret.
Albert Camus

Sichern Sie sich News zu Lebensqualität